Home » Positives Gruppenklima

Positives Gruppenklima

Für eine positive Lebensumgebung in einer Gruppe oder Klasse

Positives Gruppenklima

Ein positives Gruppenklima hat direkten Einfluss auf das Lern- und Lebensklima in der Gruppe / Klasse. Ein positives Gruppenklima oder eine positive Klassenatmosphäre ist sehr wichtig für die Entwicklung der Schüler. Schüler können nur lernen, wenn das Gruppenklima gut ist. In einer positiven Gruppe / Klasse fühlen sich die Schüler wohl und haben Raum, um an ihren Aufgaben zu arbeiten. Es wird entspannter und damit besser gearbeitet und es geht weniger Zeit für die Korrektur der Schüler verloren.

Mobbing ist weniger wahrscheinlich

Darüber hinaus ist Mobbing in einer positiven Gruppe mit einem positiven Gruppenklima weniger wahrscheinlich. Als Lehrer ist es daher sehr wichtig, auf die Förderung eines angenehmen pädagogischen Klimas in der Gruppe / Klasse zu achten. Wenn zwischen den Schülern eine starke positive Vernetzung besteht und wenn ihre Beziehung zum Lehrer gut ist, ist die Gruppenatmosphäre oft auch positiv. Dann können Probleme besprochen werden und die Schüler fühlen sich sicher genug, um sich selbst zu sein und sich gegenseitig über negatives Verhalten zu konfrontieren. Dies verhindert Mobbing so weit wie möglich.

Ein positives Lebensumfeld motiviert auch den Lehrer

Ein positives Lebensumfeld ist jedoch nicht nur für Ihre Schüler wichtig, sondern auch für den Lehrer. Es motiviert den Lehrer. Als Lehrer müssen Sie nie ungern einen Schultag beginnen und erhalten mehr Energie, um mit den Schülern lustige Aktivitäten zu unternehmen.

 

Arbeiten an einem positiven Gruppenklima

Jedes Jahr nach den Sommerferien ist es wieder soweit. Schüler und Lehrer müssen sich an die neue Gruppe gewöhnen und ihren Platz in der Gruppe finden. Als Lehrer können Sie ab Jahresbeginn bewusst an einem positiven Gruppenklima arbeiten. In den ersten 6 Wochen, den goldenen Wochen, legen Sie den Grundstein dafür und können gemeinsam mit den Schülern den Gruppenprozess bewusst positiv beeinflussen. Durch kooperative Arbeitsmethoden lernen die Schüler vom ersten neuen Schultag an, zusammenzuarbeiten. Wenn Sie dies zu Beginn des neuen Schuljahres täglich beachten, haben Sie einen positiven Einfluss auf die Atmosphäre in der Gruppe / Klasse. Es muss nicht schwierig sein. Sobald die Schüler das Klassenzimmer betreten, können Sie bereits an einem positiven Lebensumfeld arbeiten. Zum Beispiel können Sie Ihre Schüler jeden Tag / jede Lektion auf positive, originelle Weise begrüßen

Treffen Sie gemeinsam Vereinbarungen

Lassen Sie Ihre Schüler in diesem Jahr auch darüber nachdenken, wie sie miteinander umgehen sollen, und erwähnen Sie, dass dies für die Gruppenatmosphäre wichtig ist. Treffen Sie auf der Grundlage der Poster Vereinbarungen und hängen Sie sie im Klassenzimmer oder Klassenzimmer auf.

Alle Motivationsposter anzeigen